Freitag, 20. Juli 2012

DJ Low Cut - NY Minute

DJ Low Cut ist ein Bastler aus Paris, der für sein aktuelles Release "NY Minute" MCs aus den Staaten um sich gescharrt hat. Weshalb er die Platte "NY Minute" und nicht "US Minute" gennant hat, sei sein Geheimnis, geben auf der Scheibe zwar auch MCs aus New York ihre Verse zum Besten. Es kommen aber auch Rapper aus anderen Winkeln der Staaten zum Zuge. Wahrscheinlich klingt "NY Minute" einfach besser als "US Minute". Nun denn, ist ja auch egal. Fakt ist, dass Low Cut sein Producer-Album mit viel Boom und noch mehr Bap vollgepackt hat. Und da und dort kann er die Finger nicht von heissen Kartoffeln lassen, wobei die heisse Kartoffel im Falle von "NY Minute" das Sample ist. Wer sich das Album gibt, wird wissen, wovon ich spreche. Die Finger verbrennt sich Low Cut an den Kartoffeln sowenig wie er sich daran verschluckt. Mit "NY Minute" erfindet der Mann aus Paris das Rad nicht neu. War sicherlich auch nicht seine Intention. Vielmehr bietet er sehr solide Kost. Das eine oder andere Schmankerl findet sich auf der Platte auch. Am Mic finden sich neben unbekannten Acts auch Guilty Simpson, Reef The Lost Cauze, Blaq Poet und Ruste Juxx.



Keine Kommentare:

Dig In The Crate