Mittwoch, 19. Juni 2013

Skor - Und Nachteil

Nach dem MDMA-Album und mitten in der TOS-Kamapagne schenkt Skor der Gemeinde sein Einzelkind, sein Baby, sein Soloalbum „Und Nachteil“. Kein Battlerap, sondern Selbstportrait, Bestandesaufnahme, Traumdeutung und Philosophiestunde. Musikalisch ist Scheibe genauso vielschichtig wie inhaltlich. Mag alles sehr nach verkopft und anspruchsvoll klingen. Dabei ist „Und Nachteil“ mehr Seele als Kopf. Wer Lust hat, Skor zuzuhören, erfüllt alle Ansprüche. Nur fehlt es Mensch in diesen Tagen an Willen und Zeit, zuhören zu wollen. Aber auch wenn die Zeit knapp ist und Inhalte manchmal ungemütlich sein können, lohnt es sich nicht, weiter zu zappen, weil Shit geht tief und Style ist fresh. Skor am Mic, du weisch...

Keine Kommentare:

Dig In The Crate