Montag, 22. November 2010

V.A. - Helpless Dreamer

Yep, these guys are f*ucking busy. The Left, Trek Life, Apollo Brown (mit und ohne Boog Brown), Oddisee, yU und Georgia Anne Muldrow & Declaime releaste 2010 auf Mello Music. Zum Abschluss serviert Mello Music noch einen Label-Sampler mit exklusivem Material, das einen aktuellen Querschnitt der Mello-Acts und Einblicke in kommende Releases bietet. Auf "Helpless Dreamer" sind Oddisee und Apollo Brown mit je drei Beats, die von Stik Figa, yU, X.O., Oddisee himself, Toine, Kenn Starr, Finale, Buff1, Majestik Legend, Roc Marciano und Tranquill beackert werden, vertreten. Auch Slimkat78, Just Wright, Georgia Anne Muldrow und Black Milk haben Beats für die Label-Compilation beigesteuert. Ein neuer Name auf "Helpless Dreamer" ist Has-Lo. Der junge Producer/MC aus Philadelphia ist mit zwei Tracks auf "Helpless Dreamer" vertreten. "FuckWithDat", der eine der beiden Tracks, ist ein Instrumental und auf "Black Rose" ist Has-Lo der Mann am Mic und am Sequenzer. Vor allem letzterer vermag auf ganzer Linie zu überzeugen und macht Lust auf mehr Mukke vom Musiker aus Philly. Alles in allem haben die Mello-Arists gute Kost auf "Helpless Dreamer" gepackt. Allzu spektakulär ist das Album nicht, gibt's doch vor allem bewährte Rezepte zu hören. Für die Höhepunkte sind neben Has-Lo Just Wright mit Kenn Starr ("Official"), Georgia Anne Muldrow mit Fresh Daily ("For The Win") und Apollo Brown mit X.O., Roc Marciano und Tranquill ("Helpless Dreamer") besorgt. "Helpless Dreamer" erscheint am 23. November.

Keine Kommentare:

Dig In The Crate