Donnerstag, 31. März 2011

Daru Jones - RUDOO '11


Drummer/Producer Daru Jones hat eigene Beats mit D'Angelos "Voodoo" gekreuzt. Resultat ist "RUDOO '11". Das Teil geht, wie könnte es bei Daru-Beats auch anders sein, straight ins Genickt. Bisweilen sind die Beats unter D'Angelos Lyrics doch ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber die der Mix funktioniert. Beim einen Track ein bisschen mehr als beim nächsten, aber "RUDOO '11" ist als ganzes doch ein rundes Ding, das Hunger auf mehr macht. Hunger auf mehr Daru-Beats und vor allem Hunger auf ein neues Album von D'Angelo. Dre darf sein nächstes und letztes Ding von mir aus aufs Jahr X-1 hinausschieben, wenn dafür D'Angelo endlich nachlegt. "RUDOO '11" kann man sich gratis auf die Kiste ziehn. Zum Download bitte HIER entlang...

Keine Kommentare:

Dig In The Crate