Dienstag, 22. November 2011

Jazzo & Melodiesinfonie - Astro Funk & Weltfrieden

"Treeology" ist noch nicht verhallt, schon legen Jazzo & Melodiesinfonie ihr Album-Debüt "Astro Funk & Weltfrieden" nach. Eigentlich gibt's zum Album nicht allzu viel zu sagen. Es humpelt und stolpert und rumpelt und hallt und schleift und stampft und raspelt und hinkt und zieht. Mal schneller, mal langsamer. Mal heller, mal dunkler. Wer schon "Treeology" mochte, wird "Astro Funk & Weltfrieden" lieben. Und wer auf die Sounds vom Flying Lotus, Ras G und Luke Vibert steht, kommt am Producer-Duo aus Zürich nicht vorbei. Es ist beeindruckend, was die beiden jungen Bastler schon auf dem Kasten haben. Obschon das Album bis auf das eine oder andere Vocal Sample ohne Worte auskommt, vermögen Jazzo & Melodiesinfonie mit ihren Beats Geschichten zu erzählen. Yep, mit "Astro Funk & Weltfrieden" haben die Jungs ein freshes Debüt an den Start gebracht. Chapeau!


JAZZO & MELODIESINFONIE - Astro Funk & Weltfrieden (album teaser) by Feelinmusic

Keine Kommentare:

Dig In The Crate