Mittwoch, 21. März 2012

MDMA - Clean

MDMA. 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetami. E, weisch. Yep, ich weiss. Aber E greift zu kurz. Das wär dann doch zu einfach. EPMD. Kännsch? Erick und Parrish sind EPMD. Und Marco und Daniel sind MDMA. 2009 waren Pretty Steezo und Skor "Not Clean Yet". Drei Jahre später sind sie "Clean". "Alles Guet" jetzt. ("Mir goht's guet wiä goht's dir? Perfekt! Bin clean und nüme im Dräck"). Seit vergangenem Freitag ist das neue Album der beiden MCs aus der Stadt der Chreise im Handel. Zwölf Tracks stark ist das Teil. Und das Teil ist stark. Bärenstark. Steezo und Skor sind ein perfekt eingespieltes Tagteam am Mic. Sie erzählen von den Anfängen ("Steeskorgraphie"), von Nachmittagen "Im Park" mit den Jungs, von der Liebe für Mitmenschen und Leidensgenossen ("Mis Quartier"), fürs Leben ("Machs Gross 2.0") und von der Liebe fürs Spiel ("Damn"). Die Ode an ihre Velos ("Mis Velo") auf einem G-Funk-Brett von Ripa lässt manch eine Ode an Lowrider an der Westküste blass aussehen. Höhepunkt des Albums ist "Dä Coup". Storytelling wie es die Schweiz bis vor ein paar Tagen noch nicht gehört hat. Der Beat von TZA ist Soul aus den 70ern, Blaxplotion, Steezo und Skor führen den Dialog am Mic. Yep, das ist grosses Kino. Der Film läuft vor dem inneren Auge ab. Ich bin mitten drin. An der Ecke dort drüben stehen Barry White und Isaac Hayes. Ein Knistern liegt in der Luft. Ob der Plan wohl aufgeht? Nah... auch wenn der grosse Deal am Ende eben doch misslingt, steht eines fest: Jungs, Ihr hättet es verdient. Definitiv. Der krönende Abschluss des Albums ist "Dä Cypher", das 10-Minuten-Battle-Epos mit Unterstützung von Sulaya, Manillo, Semantik, Griot, T-Rotz, Piment, Sentino, Baze, Tinguely, CBN und MO. Yep, "Clean" ist grosses Kino. Die Beats von TZA, Ripa, Mono, Sam B und SAD sind Steilvorlagen für das Duo am Mic. Nur eine kleine Talfahrt gibt's zu verkraften, fällt doch Toes Beat dann doch ein wenig ab und aus dem Rahmen. Das grosse Ganze ist trotzdem etwas vom besten, was Schwiizrap bis heute widerfahren ist. Jetzt fehlt nur noch das Video zu "Dä Coup" und "Clean" auf Vinyl. Träumen soll doch schliesslich erlaubt sein.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wir brauchen MDMA auf Vinyl!

Anonym hat gesagt…

yeeeees!

Anonym hat gesagt…

MDMA BRINGT D'SCHWIZ BACK!!DAS ISCH RAP!!

Dig In The Crate